VdS Winnenden – Hauptversammlung 2018

Die Vorsitzende Marion Gerster begrüßte 34 Mitglieder zur diesjährigen Hauptversammlung. Darüber hinaus waren auch Gäste vom Zeitungsverlag Waiblingen und Tim Hettich, Geschäftsführer vom Verein “Attraktives Winnenden”, der Einladung gefolgt. Frau Anja Roell wurde als neue Vereinssekretärin des BdS vorgestellt. Marion Gerster konnte 5 Neumitglieder vorstellen und gab einen Rückblick auf die vielen Aktivitäten des Verbands im letzten Jahre.

Zu einer Hauptversammlung gehört der Bericht des Kassier. Jürgen Jehle gab einen detaillierten Überblick über die Entwicklung der Mitgliederzahlen und die Kassenlage des Verbands. Im Anschluss an den Kassenprüfungsbericht durch Herrn Heidenwag wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Beim VdS stehen jährlich die Hälfte der Funktionsträger zur Wiederwahl an. Marion Gerster wurde mit 33 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung als Vorsitzende bestätigt. Auch Jürgen Jehle wurde als Vorstand einstimmig wiedergewählt. Zur Wiederwahl standen darüber hinaus Max Mayer, als einer der beiden Rechnungsprüfer, sowie die Ausschussmitglieder Andreas Currle, Hermann Trefz, Werner Kroker, Felice da Cata und Hans-Martin Fischer an. Alle wurden einstimmig in ihren Funktionen für weitere 2 Jahre bestätigt.

Über den Stand der Implementierung der Datenschutzverordnung beim VdS gab Thomas Pflug Auskunft. Inzwischen wurden die notwendigen Maßnahmen beinahe vollständig umgesetzt. Als einer der letzten Meilensteine hat die Hauptversammlung einstimmig beschlossen, dass der Datenschutz auch in der Vereinssatzung verankert wird.

Fotos: Kiesling Medien