In den Wochen vor der Wahl zum Deutschen Bundestag im September 2017 lädt der VdS Winnenden die Kandidaten der Parteien aus dem Wahlkreis Waiblingen traditionell zum Unternehmer-Frühstück in die Schöne Aussicht in Bürg ein. Unter dem Motto “der VdS Winnenden bringt Sie ins Gespräch …” wird das Angebot von den Winnenden Unternehmern gerne angenommen, sich mit den Kandidaten in einem informellen Rahmen auszutauschen. Am 10. August besuchte uns

Andrea Sieber

Kandidatin der Partei BÜNDNIS 90 – DIE GRÜNEN für den Deutschen Bundestag

Schon im Vorfeld der Gesprächsrunde wurde in allen Ecken diskutiert, miteinander das Gespräch gesucht. Auch unser Gastgeber, Herr Volker Bauer, konnte noch ein paar Anregungen einbringen.

Die gelernte Erzieherin und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Schorndorfer Gemeinderat hielt sich nicht lange mit Vorreden auf und lies sich gleich auf eine Diskussion ein, die mit viel Interesse und Engagement aber auch mit der einen oder anderen Spitze geführt wurde. Energie, Mobilität und Familienpolitik waren die Themen, bei denen die Standpunkte teilweise weit auseinander lagen. Trotz der deutlichen Differenzen blieb Frau Sieber durchweg freundlich und gelassen. Einige fachlich komplexere Fragestellungen hat sie mitgenommen, um sie nach der Wahl mit dem VdS Winnenden erneut aufzugreifen.

Fotos: Hans-Martin Fischer, Foto-Video-Fischer