In den Wochen vor der Wahl zum Deutschen Bundestag im September 2017 lädt der VdS Winnenden die Kandidaten der Parteien aus dem Wahlkreis Waiblingen traditionell zum Unternehmer-Frühstück in die Schöne Aussicht in Bürg ein. Unter dem Motto “der VdS Winnenden bringt Sie ins Gespräch …” wird das Angebot von den Winnenden Unternehmern gerne angenommen, sich mit den Kandidaten in einem informellen Rahmen auszutauschen. Den Auftakt in diesem Wahljahr machte

Sybille Mack

Kandidatin der SPD für den Deutschen Bundestag

Die Fellbacher Stadträtin und Leiterin der Volkshochschule Winnenden stellte sich nach kurzer persönlicher Vorstellung den Fragen aus der Runde und ging auf alle Politikfelder ein, welche die anwesenden Unternehmern im Zusammenhang mit der anstehenden Wahl ganz besonders beschäftigen. Insbesondere wurde die Energiepolitik, die Mobilität, die Zuwanderungs- und Flüchtlingspolitik, die Bürokratie, der Wohnungsbau bis hin zur regionalen Politik intensiv und teilweise kontrovers diskutiert. In manchen Punkten wurde dabei mit viel Engagement um Details gerungen aber durchweg in einer freundlichen und konstruktiven Gesprächsatmosphäre, wie die Fotos belegen.

Fotos: Hans-Martin Fischer, Foto-Video-Fischer